Login: ( registrieren / neues Passwort )
  Cookies müssen aktiviert sein!

Navigation
Main-Content
» News-Center
» Hacking-Zone
» Forum
» IT-Quiz
» IRC-Webchat

Features / Downloads
» Krypto-Lab
» Digital-Library
» Anonymous?
» HS-Decoder
» Linkliste
» Download-Center
» HackTV-Center

Community-Infos
» Hall of Fame
» Hall of Lame
» Mitglieder
» Skill-Suche

About HS
» Happy-Shop
» Infos & Hilfe
» Partner-Seiten
» HS unterstützen!
» Gästebuch (add)
» Statistiken

1. Begriff markieren
2. Button anklicken
Statistik
Online : (11 User)
IRC Nimda
sowie 10 Gäste

IRC-Chat : (19 User)

Voting
Welcher Bereich soll beim Relaunch verbessert werden?
Forum
Hacking-Zone
Digital-Library
IT-Quiz
HS-Decoder
Anonymous
Profiles
HackTV-Center
Download-Center
Was für ein Relaunch? Oo
 
   Umfrage-Seite

Partner-Seiten

Partner werden

INDEX » @Website & Forum » [News] Post bringt Briefgeheimnis ins Internet    Seite: 1
Mit dem Betreten dieses Forum, werden alle Boardregeln ausnahmslos anerkannt. Es dürfen weder komplette Lösungswege noch Teile von Passwörtern zur Hacking-Zone hier getauscht werden. Auch sind alle illegalen Themen streng verboten. Bitte zu erst versuchen selbst eine Lösung zu finden und die Suchfunktion zu benutzen. Beiträge der letzten 24 Stunden
Alle ungelesenen Beiträge anzeigen
Alle Beiträge als gelesen markieren
Alle Beiträge als ungelesen markieren
 

 Author  Thema: [News] Post bringt Briefgeheimnis ins Internet 
16.07.2010 22:30
Tsutomu
*Administrator*

Postings: 1841
Hackits: 149 von 183

Und schon sind die Geheimnisse per Knopfdruck abrufbar. Aber ist es wirklich so gefährlich? Im Grunde ist es doch genau das, was wir eigentlich wollten. Der Absender wird stärker authentisiert und die Übermittlung läuft hauptsächlich doch sogar verschlüsselt ab. Die zweifelhafte Sache hierbei ist der Zugriff der deutschen Post auf Inhalte der Briefe. Es ist ja nicht so, dass wir nicht die Möglichkeit hätten, selbst unsere Privatsphäre von unberechtigten Dritten zu schützen. PGP-Verschlüsselung mit einer so ausreichenden Verifizierung auszustatten, dass diese sogar für Behörden und andere Staatliche Anstalten annehmbar wäre, schien doch auch keine schlechte Idee zu sein. Doch wo ist das Problem?

Solange niemand die Gefahren, die durch einen halbprivaten Dienstleister kommen, vor Augen geführt bekommt, so lange schreit auch niemand laut genug auf. 55 Cent pro E-Mail für eine Dienstleistung, die nach einer einmaligen Registrierung eigentlich nicht mehr erbracht wird. Maximal die monatlichen Serverkosten müssen eingeholt werden; und diese werden, sofern nicht von irgendwelchen Marketing-Fuzzies hochgerechnet, auch nicht wirklich überhöht ausfallen. Besonders interessant ist, dass der Ausdruck mit Zustellung durch einen humanoiden Briefzusteller, genauso teuer ist, als würde dieser auf dem elektronischen Weg zugestellt werden.

Ich persönlich habe die schwammige Vorahnung, dass wir in 3-4 Jahren diverse Anfragen oder gar unbedeutende Formularübersendungen generell nur noch mittels verfizifierter de-Mail/ePost-Brief-Sendung an Ämter schicken dürfen. Oder anders gesagt: Verifizierte Absender erhalten eine schnellere Bearbeitung und Anfragen über "normale" E-Mail-Adressen landen erstmal auf dem großen Stapel mit den unzähligen Anderen. Sei es aus Angst Ihre Privatsphäre zu verlieren oder einfach nicht einsehend für so etwas Geld zum Fenster hinauszuwerfen.

Was ist eure Meinung zu dieser Sache?
Habt ihr vor, diesen Dienst in Anspruch zu nehmen?



weitere Informationen: Webhosting, Security & Japan
  skype Quote | Edit | Delete | Alert!!!  #001
17.07.2010 01:32
toHn

Postings: 48
Hackits: 83 von 183

Hey,

nein, ich denke naemlich genauso.
Die Leute haben leider noch nicht verstanden, dass das, was wir als sicher angepriesen bekommen, gar nicht so sicher ist (sei es, dass die Post mitlesen kann, oder dass die Verschluesselung schon geknackt wurde (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sparkassen-tragen-den-Magnetstreifen-zu-Grabe-1031718.html, hier wurde der EMV-Chip laut Wikipedia schon geknackt)) :(
Manchmal frage ich mich, ob die Leute ueberhaupt realisieren, was da gemacht wird ..

Gruss, toHn


  Quote | Edit | Delete | Alert!!!  #002
19.07.2010 00:46
husten

Postings: 73
Hackits: 98 von 183

Hatte das wo ich das die Tage bei Heise gelesen hab so verstanden das nur der Ausdruck und die normale Zustellung als Brief 55cent kostet. Hab grad nochmal nachgelesen, es ist ja tatsächlich so, das auch die elektronisch verschickten das gleiche kosten sollen. Mords die abzocke...

Zum Thema Datenschutz etc kann man mittlerweile eh nur noch den Kopf schütteln. Scheint aber auch nicht so wirklich viele zu interessieren, siehe facebook etc...


  Quote | Edit | Delete | Alert!!!  #003
21.07.2010 18:02
toHn

Postings: 48
Hackits: 83 von 183

http://www.tagesschau.de/inland/demail116.html

Dazu sag ich jetzt nix...


  Quote | Edit | Delete | Alert!!!  #004
21.07.2010 20:30
Vellas
*Moderator*

Postings: 1062
Hackits: 157 von 183

Hi!

Ich werde den Dienst definitiv nicht nutzen. Zum Einen, weil die Mail entschlüsselt wird auf deren Servern. Aus meiner Sicht ist das ein Verstoß gegen das Postgeheimnis. Zum Anderen, weil ich nicht einsehe Geld dafür zu bezahlen. Nicht für etwas, was ich eigentlich auch kostenlos haben kann bzw. habe.

Was die Sicherheit von Mails oder Kommunikation allgemein angeht, so verschlüssel ich zwar wo es geht, leider hat vielleicht eine Handvoll Kontakte seine Systeme entsprechend eingerichtet. Normale Anwender wollen leider oft auch nicht. Ist ja etwas neues...

Greetz

  Quote | Edit | Delete | Alert!!!  #005
22.04.2011 10:54
XcrAckX

Postings: 91
Hackits: 78 von 183

Ich habe zwar nicht allzuviel ahnung von Sicherheitsrelevanten Dingen im Netz, aber ich denke es sind einfach zu viele schwachstellen in diesem Dienstangebot: Wieviele Leute haben zugriff auf den Server auf dem mein Brief liegt, wer druckt und liefert den Brief aus oder kann der Brief auch unterwegs bei der übermittlung abgefangen werden(ich denke ja). Um die Kosten gehts mir weniger, weil jeder Dienstleister möchte/muss Geld verdienen(ob es überteuert ist sei jetzt mal dahingestellt). Also ich denke ich werde diese sache nciht nutzen wenn es sich vermeiden lässt.


Du kannst nur etwas über die Welt wissen, wenn Du mit Ihr wechsel wirkst!!!
Wie soll ich mich über mein sein täuschen, wenn ich doch bin weil ich mich täusche???
XcrAckX
  Quote | Edit | Delete | Alert!!!  #006
 INDEX » @Website & Forum » Seite: 1

    ! GESPERRT !  


  

Need help? visit the IRC-Chat or Message-Board
© 2004 - 2020 happy-soft
"ln -s /dev/null bermuda_triangle"