Login: ( registrieren / neues Passwort )
  Cookies müssen aktiviert sein!

Navigation
Main-Content
» News-Center
» Hacking-Zone
» Forum
» IT-Quiz
» IRC-Webchat

Features / Downloads
» Krypto-Lab
» Digital-Library
» Anonymous?
» HS-Decoder
» Linkliste
» Download-Center
» HackTV-Center

Community-Infos
» Hall of Fame
» Hall of Lame
» Mitglieder
» Skill-Suche

About HS
» Happy-Shop
» Infos & Hilfe
» Partner-Seiten
» HS unterstützen!
» Gästebuch (add)
» Statistiken

1. Begriff markieren
2. Button anklicken
Statistik
Online : (20 User)
IRC Nimda
sowie 19 Gäste

IRC-Chat : (19 User)

Voting
Nutzt ihr euer handy zum mobilen surfen?
selten
oft
gar nicht
 
   Umfrage-Seite

Partner-Seiten

Partner werden

 Themen der letzten 24 Stunden  Forum   
- kein Beitrag vorhanden -

Aktuelle hacks der Hacking-Zone    
vor 7 Stunden hat Kwetschmann die Challenge Algorithmen 01 gelöst
vor 7 Stunden hat Kwetschmann die Challenge Just get started 4 gelöst
vor 7 Stunden hat Kwetschmann die Challenge &"!§%/&"=%$ gelöst
vor 7 Stunden hat Kwetschmann die Challenge Allianz gelöst
vor 20 Stunden hat Kwetschmann die Challenge shuffle me gelöst
vor 21 Stunden hat Kwetschmann die Challenge Bielefeld gelöst
vor 21 Stunden hat Kwetschmann die Challenge Kreise gelöst
vor 21 Stunden hat Kwetschmann die Challenge Meine Kumpels gelöst
vor 21 Stunden hat Kwetschmann die Challenge 5 Ziffern gelöst
vor 22 Stunden hat Kwetschmann die Challenge Higher Colors 2 gelöst
  

iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an    geschrieben von Vellas @ 10.03.2009 - 14:24 Uhr
Der iX-Chefredakteur, Jürgen Seeger, hat sich heute bei der Staatsanwaltschaft Hannover selbst angezeigt. Der Grund sind die Tools auf der CD des aktuellen Sonderhefts (Sicher im Netz) der iX. Diese können unter anderem zum Ausspähen und Abfangen von Daten genutzt werden. Es handelt sich dabei um Software die sowohl zu legalen, wie auch zu illegalen Zwecken genutzt werden kann.

Wegen der hohen Rechtsunsicherheit bei Sicherheitsexperten und bei Zeitschriftenverlägen, wie Heise, soll durch diese Selbstanzeige eine juristische Prüfung der Lage erfolgen.

Update:
Das Verfahren gegen den i'X-Chefredakteur wurde eingestellt. Die Staatsanwaltschaft lehnte die Aufnahme des Verfahrens ab. Es sei keine Vorbereitungshandlung anzunehmen, wenn für den Verbreiter der Software lediglich „mit der Möglichkeit der illegalen Verwendung des Programms zu rechnen“ sei.

Quelle:
heise: "Hacker-Paragraf": iX-Chefredakteur zeigt sich selbst an
heise: "Hacker-Paragraf": Verfahren gegen iX-Chefredakteur eingestellt

Forumsdiskussion aufrufen
  

[ 0 ]

Need help? visit the IRC-Chat or Message-Board
© 2004 - 2020 happy-soft
"ln -s /dev/null bermuda_triangle"