Login: ( registrieren / neues Passwort )
  Cookies müssen aktiviert sein!

Navigation
Main-Content
» News-Center
» Hacking-Zone
» Forum
» IT-Quiz
» IRC-Webchat

Features / Downloads
» Krypto-Lab
» Digital-Library
» Anonymous?
» HS-Decoder
» Linkliste
» Download-Center
» HackTV-Center

Community-Infos
» Hall of Fame
» Hall of Lame
» Mitglieder
» Skill-Suche

About HS
» Happy-Shop
» Infos & Hilfe
» Partner-Seiten
» HS unterstützen!
» Gästebuch (add)
» Statistiken

1. Begriff markieren
2. Button anklicken
Statistik
Online : (29 User)
IRC Nimda
sowie 28 Gäste

IRC-Chat : (19 User)

Voting
Auf welche Art lest Ihr Fachliteratur?
als richtiges Buch
in HTML-Webpages
als PDF
lese eigentlich nicht
egal wie, hauptsache Stoff
 
   Umfrage-Seite

Partner-Seiten

Partner werden

 Themen der letzten 24 Stunden  Forum   
- kein Beitrag vorhanden -

Aktuelle hacks der Hacking-Zone    
vor 16 Stunden hat hartnakk die Challenge Speed-Challenge beta gelöst
vor 16 Stunden hat hartnakk die Challenge Try to see 2 gelöst
vor 81 Stunden hat johannmeier die Challenge Der kleinste Unterschied gelöst
vor 113 Stunden hat johannmeier die Challenge Meander gelöst
vor 125 Stunden hat stokic16 die Challenge foreach gelöst
vor 127 Stunden hat Artia die Challenge HE-Bank Terminal gelöst
vor 241 Stunden hat psyclone die Challenge Try to see 2 gelöst
vor 400 Stunden hat movP0n3 die Challenge Just get started gelöst
vor 420 Stunden hat movP0n3 die Challenge oldcrypto gelöst
vor 422 Stunden hat movP0n3 die Challenge Known Plaintext Attack 1 gelöst
  

CCC - Pimp my Rights    geschrieben von Tsutomu @ 24.09.2006 - 00:49 Uhr
Der Chaos Computer Club hat rechtzeitig zur diesjährigen Pop-Comm wieder einmal etwas in die Hand genommen und möchte nun ein Zeichen setzen. Ein Zeichen um der Musikindustrie zu zeigen, dass es auch anders geht, als für ein Album mit 13 Songs mehr als 25 Euro zahlen zu müssen. Wenn wir nicht aufpassen, werden wir in Zukunft nicht einmal mehr aussuchen dürfen, was wir zu welcher Uhrzeit hören... dies entscheiden dann DRM und ähnliche Methoden für uns. So kann es nicht weiter gehen!

Die nun veröffentlichte CD "Pimp my Rights" lässt sich als Compilation mehrere Musikrichtungen ansehen und besitzt von Elektro (Zedster - Frezh and Funky) über Heavy Metal (Liquid Cloud 9 - Who Can We Trust) bis hin zu Hip Hop (Beastie Boys - Now get busy) alle wichtigen Elemente einer guten Zusammenstellung. Diese Maßnahme wurde vom Chaostreff Regensburg getroffen, um dem immer weiter greifenden Wahnsinn von EMI, Universal, der GEMA und Co. Einhalt zu bieten.

Download des Album unter http://www.ccc-r.de/boycott/
01. Versbox - Tape deck Attack (Funk the industry)
02. Thievery Corporation - DC-3000
03. Reptoids - Fu
04. Paniq - Elektronische Musik
05. Jammin Inc - Propaganda
06. Dizzy Bee - Funky Dollar Bill
07. Liquid Cloud 9 - Who Can We Trust
08. Zedster - Frezh and Funky
09. My Morning Jacket - one big holiday
10. Fatal Error - Lo que hago pro ti
11. David Byrne - My fair lady
12. Sender - Ich brauche Urlaub
13. Eden - Cansado de morir
14. Jonathan Coulton - I feel fantastic
15. Virgill - Music
16. Universal Mind - city universe
17. Beastie Boys - Now get busy

Wir hoffen, dass in Zukunft immer mehr Leute darauf verzichten, diesen verseuchten Pop-Kram zu saugen und damit den Geldhahn für die Musikindustrie zudrehen. Eine weitere gute Seite mit freier Musik, die ich vor einem Monat gefunden habe, ist unter http://jamendo.com/de/ zu finden. Dort gibt es mittlerweile über 1600 Alben zum freien Download und sehr gutem live-Streaming. Leider ist der größte Teil dort von französischen Künstlern, wodurch der Stil etwas eingeschränkter wirkt.

"Es gibt Wege, Musik zu schaffen, zu kopieren, zu verteilen und zu hören, die nicht die nächste Razzia bei euren Kumpels finanzieren! Nutzt sie!" Zitat von CCC-r

  

Wir haben neue Hackits    geschrieben von Zero Cool @ 19.09.2006 - 22:38 Uhr
Und heute ist mal wieder Update-Tag. Schaut euch die nachfolgenden Links einfach mal an.
Es ist sicher für jeden etwas dabei.
Neue Challenges in der Hacking-Zone:
17.09.2006 Subtitle [ Programming ] von Tsutomu
  

Umzug auf eigenen Server    geschrieben von Tsutomu @ 19.09.2006 - 20:56 Uhr
Hallo Besucher von Happy-Security,

in den nächsten Wochen ist es endlich so weit. Wir werden von unserem jetzigen Hoster auf einen eigenen Server umsteigen. So werdet ihr später einige neue Features genießen dürfen, die mit der jetzigen Hardware so leider nicht zu realisieren sind. Bei dem Umzug kann es vereinzelnd dazu kommen, dass unsere Internetpräsenz für einige Zeit nicht erreichbar ist. Wir bitten dies zu entschuldigen und einfach nach ein paar Stunden noch einmal hier vorbei zu schauen.

Das Happy-Security-Team wünscht euch noch weiterhin viel Spaß beim Surfen und hofft, euch werden die kommenden Features gefallen. In diesem Sinne: Have a lot of phun
  

Wichtige Updates auf HS    geschrieben von Zero Cool @ 15.09.2006 - 13:45 Uhr
Wieder gibt es einige Updates am heutigen Tag.
Ich hoffe, dass in nächster Zeit noch einige folgen werden.
Neue verfügbare Downloads:
14.09.2006 MD5-Check GUI [ Security (Privacy) ]
14.09.2006 Regex-Coach [ Programming ]
09.09.2006 WinHEX [ Programming ]

Neue Dokumente der Digital-Library:
13.09.2006 Mobile Geschäftsprozesse [ Programmierung ] von Peter Rudolph
13.09.2006 C++ - Umstieg von CVS auf Subversion [ Programmierung ] von Harl Heinz Marbaise
13.09.2006 Spiele programmieren - Timing / Pitching [ Programmierung ] von Olli Parviainen
13.09.2006 Steganographische Nachrichten finden [ Kryptographie ] von Magdalena Pejas
13.09.2006 XML Erzeugung mit XML-Serializer [ Programmierung ] von Aaron Wormus
13.09.2006 eyeOS - Das Internet Betriebssystem [ Internet ] von Steve Mautone, Pau Garcia-Mila
13.09.2006 Gefahren von XSS und CSRF [ Programmierung ] von Ilia Alshanetsky
13.09.2006 Aufräumen mit AJAX [ Programmierung ] von Joshua Eichorn
13.09.2006 Java Starter Kit [ Programmierung ] von Jordi Pujol
  

IBM: Warnung vor 2 Jahre bekannter Lücke in Notes    geschrieben von Vellas @ 09.09.2006 - 00:04 Uhr
Die Sicherheitspolitik von IBM scheint sich als wohl eine der schlimmsten herauszustellen. Jetzt warnt IBM vor einer Lücke in der ZIP-Bibliothek von Notes. So können speziell präparierte Zip-Dateien in Notes-Clients einen Pufferüberlauf erzeugen, dies kann dann ausgenutzt werden um Schadcode einzuschleusen.

Der Fehler befindet sich in der dunzip32.dll und wurde entwickelt von InnerMedia. Diese DLL kommt in vielen Anwendungen zum Einsatz, so auch im RealPlayer. RealNetworks hat seinen davon betroffenen RealPlayer aber bereits im Oktober 2004 geupdated.

Warum der Prozess nahezu 2 Jahre gebraucht hat liefert keine der Vulnerability Veröffentlichungen. Wer jetzt noch ältere Clients als die Version 6.5.5 verwendet, sollte sich die dunzip32.dll aus dieser (6.5.5) oder einer höheren Version kopieren, so der Workaround. Ob dieser Workaround auch bei 5er Clients funktioniert hat IBM verschwiegen. Am Besten ist wohl ein Update auf eine aktuelle Version.

Quellen:
IBM: http://www-1.ibm.com/support/docview.wss?rs=899&uid=swg21229932
Heise: http://www.heise.de/security/news/meldung/77891
  

[ 0 ] [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ] [ 16 ] [ 17 ] [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] [ 23 ] [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] [ 29 ] [ 30 ] [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] [ 37 ] [ 38 ] [ 39 ] [ 40 ] [ 41 ] [ 42 ] [ 43 ] [ 44 ] [ 45 ] [ 46 ] [ 47 ] [ 48 ] [ 49 ] [ 50 ] [ 51 ] [ 52 ] [ 53 ] [ 54 ] [ 55 ] [ 56 ] [ 57 ] [ 58 ] [ 59 ] [ 60 ] [ 61 ] [ 62 ]

Need help? visit the IRC-Chat or Message-Board
© 2004 - 2019 happy-soft
"Der Programmierer ist der Vormund des Anwenders."